ACHTUNG! Diese Seite verwendet Cookies oder ähnliche Technologien

Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung ausdrücklich zu Zeige mehr Informationen

Ich akzeptiere

Ein Cookie ist eine kleine Textdatei oder ein Datenstück, die/das auf Ihren Computer oder Ihr Gerät heruntergeladen und dort gespeichert wird, wenn Sie eine Website besuchen. Cookies werden dann bei jedem darauffolgenden Besuch zu der Ausgangswebsite oder zu einer anderen Website zurückgesendet, die den Cookie erkennt. Abhängig von Ihrem Standort können Sie die Verwendung von Cookies direkt über verschiedene Werbenetzwerke von Drittanbietern abwählen, z. B. www.youronlinechoices.eu www.aboutads.info Weitere Informationen Falls Sie mehr über Cookies, u. a. über Predictive Behavioral Targeting, erfahren wollen, verweisen wir Sie auf folgende Onlinehilfen: Verschiedene Datenschutzbehörden bieten darüber hinaus gezielte Anleitungen zur Verwendung von Cookies an – nachfolgend einige Beispiele: About Cookies www.aboutcookies.org All About Cookies www.allaboutcookies.org Internet Advertising Bureau www.youronlinechoices.com Verschiedene Datenschutzbehörden bieten darüber hinaus gezielte Anleitungen zur Verwendung von Cookies an – nachfolgend einige Beispiele:

Joomla! 3.4.8

Kurz nach dem Update von Joomla 3.4.7 wurde das Update 3.4.8 veröffentlicht welches noch kleinere offene Bugs schließt, welche im Update 3.4.7 intergriert wurden. Hier wird geraten sobald wie möglich zu updaten.

Was ist neu in 3.4.8

  • Direkt nach dem Update auf 3.4.7 war ein bearbeiten von Artikeln, Modulen nicht möglich, nach erneutem Login ging es dann
  • Fatal error über connection->stat()
  • Nachdem die Session abgelaufen war, konnte man noch im Backend navigieren, aber nicht mehr bearbeiten.

 

Kundenbewertungen